Samstag, 14. Mai 2011

Fischfilets mit Süßkartoffeln aus dem Ofen

Fisch steht bei uns leider höchst selten auf dem Speiseplan, da mein Mann aufgrund einer Fisch-Eiweißallergie keinen essen darf. So nutze ich gerne mal das ab und an (so wie jetzt) vorkommende Strohwitwendasein, um mir selbst ein Fischgericht zu machen.
Dieses hatte ich mir schon vor ein paar Wochen rausgesucht und freute mich darauf wie die Biene auf die Blüte.
Vorfreude ist toll, aber dieses Geschmackserlebnis ist definitiv toller!! Die Kombination der Aromen hat mich staunend jeden Bissen mit strahlenden Augen genießen lassen. Zumal das Ganze auch farblich total meinem Geschmack entsprach; orange/lila-pink/rot habe ich schon immer und überall gerne kombiniert :-)
Da ich keinen Red Snapper bekommen habe, gab es Rote Meerbarbe, eine tadellose Alternative.

Und bei Arbeitsschritt 4 passierte -einfach so- folgendes :-))  
so schön kann Olivenöl in Limettensaft aussehen

Kommentare:

  1. sieht ja superlecker aus! und am schönsten das olivenölherz!!!
    schönen abend noch.
    lg gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, sieht das lecker aus!!! Ich bin zwar nicht unbedingt ein großer Fischfan, aber das Foto spricht mich jetzt total an, super Farben, richtig appetitlich!

    Ich habe mir gerade noch Deine umfangreiche (lochfreie!) Hosta-Sammlung angesehen. Wunderschön! Ich mag die Funkien auch sehr gern, habe allerdings nur drei davon im Garten, von denen zwei bisher auch von den Schnecken verschont blieben. So makellos und unzerfressen sehen sie schon toll aus!

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Süßkartoffeln gehören momentan zu meinen absoluten Favoriten.....:o)) - das sieht gut aus - insbesondere das kleine Herz!Zauberhaft!
    HG und danke für deine Komplimente auf meinem BLOG!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. tolle bilder sind das - besonders natürlich das herz! am wochenende gab es bei uns auch fisch, allerdings bin ich da wegen ziemlicher grätenphobie auch immer etwas schwierig..
    linnea

    AntwortenLöschen
  5. He descibierto tu blog y ma ha encantado .
    Si lo deseas te invito a visitar mi blog.
    Besosss. Manoli.

    AntwortenLöschen
  6. hübsch, das Olivenherz.
    Hast Du meine Mail nicht bekommen, wegen dem Fischstempel?

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen