Freitag, 8. Januar 2010

Klitzekleines Dankeschön


Vor einiger Zeit habe ich von Brigitte ein grandioses Geschenk bekommen - die Geschichte beginnt: hier.
Das Glück war mir sehr hold, denn die Schuhe passen perfekt! Schon soo lange wollte ich mir mal ein Paar Wanderschuhe kaufen...
Brigitte wollte für dieses wertvolle Paar wirklich nichts von mir haben. Mein Problem war nur, dass ich mich dabei nicht so recht wohlfühlte - und so haben wir uns letztlich darauf geeinigt, dass ich ihr eine Kleinigkeit aus meinen "Spezialbereichen" zusende. Ein kleines (unfotografiertes) Seifenpäckchen habe ich vor Weihnachten losgeschickt, etwas Gestricktes ist am letzten Wochenende fertig geworden.

So ist es physisch eine wirkliche Winzigkeit, von Herzen kommt ein weitaus größeres Danke!!

An dieser Stelle möchte ich noch ein weiteres DANKE anfügen: Für eure überaus lieben und zahlreichen Komplimente zu meiner Sylvi! Das macht riesige Freude und berührt mich unheimlich! Danke!


Handstulpen:
Anleitung: Fetching / Cheryl Niamath
Quelle:http://www.knitty.com/ISSUEsummer06/PATTfetching.html
Garn: Eco von Lana Grossa, 75% Schurwolle Merino extrafine, 15% Superkid Mohair, 10% Polyamid
Größe: Maschenanschlag 40 Maschen
Nadeln: 5 mm Nadelspiel

Halswärmer:
Anleitung: Tudora / Cheryl Marling
Quelle:http://www.knitty.com/ISSUEwinter07/PATTtudora.html
Garn: Eco von Lana Grossa, s.o.
Größe: Maschenanschlag 88 Maschen
Nadeln: 5 mm Rundstricknadel

Kommentare:

  1. Liebe Evi,
    wie wir schon besprochen haben, mich hat es gefreut, dass dir die Schuhe so gut gepasst haben.

    Und deine "klitzekleinen Dankeschöns", die waren schon ziemlich prächtig. Gestern habe ich sie schon spazieren geführt. Der Kragen ist so schön weich und warm, und die Stulpen perferkt für Autofahren, zum Einkaufen und super warm. Die Seifen duften ganz fein!

    Da sage ich jetzt ganz einfach ein großes Dankeschön!

    Doch, du weißt, es wäre auch so in Ordnung gewesen. Aber was hätte ich da versäumt!!

    Ganz lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Evelyn,

    ein wunderbares Post hier in Deinem Blog. Man merkt, mit wie viel Liebe die Handwärmer und der Kragen gewerkelt sind (und beides ist klasse geworden). Die Fotocollage ist absolut stimmig: die Farben und das Herz im Schnell - toll!!!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. diese Schlammfarbe ist eigentlich nicht so mein Ding.
    aber so wie du sie
    verstrickst, gefällt sie mir doch wirklich gut.
    außerdem ein schönes Geschenk.
    viele Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  4. die schuhe sind ja wirklich ein liebes geschenk! und dein dankeschön finde ich auch nicht so winzig, gerade das garn finde ich ganz toll!
    linnea

    AntwortenLöschen
  5. Och das Herz im Schnee hab ich ja gestern gar nicht gesehen! Das ist ja toll!

    Grüßle, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. ...ja is denn immer no Weihnachta...
    fragt Kaiser Franz...
    Grüssle von der werbegeschädigten Dori

    AntwortenLöschen