Mittwoch, 28. Oktober 2009

3 1/2 Wochen

"Nur" 4 Tage davon waren wir in New York - aber fast die Hälfte meiner Urlaubs-Fotos sind in NYC entstanden!
Nein, nein, ich werde jetzt keinen New York-Foto-Marathon starten. Aber ein kleiner Ausschnitt sei erlaubt :)

Blick auf Downtown vom Empire State Building


Brooklyn Bridge


Wall Street, New York Stock Exchange


Ground Zero

Lunch am Ground Zero.
Die unendliche Zahl der Arbeiter an dieser Mega-Baustelle verteilen sich in den Pausen in der näheren Umgebung auf Stufen benachbarter Bürogebäude, Stühle im Bereich der public seatings, Grünanlagen und, klar, auch in die Fast Food Ketten. Will heißen: man trifft sie überall!


Times Square


Und nun etwas für uns Mädels ;-))


wie fein, dass wir nicht im Winter da waren *grins*


Grand Central Station - fast unauffällig zwischen den Nachbar-Riesen


New York Water Taxi, Pier Brooklyn Bridge


New York bietet aber auch Oasen. Manchmal überraschend für uns (wie am Washington Sqaure), tauchten sie auf und boten die Chance Atem zu holen und für ein paar Minuten die Hektik, das Schrille und die Lautstärke dieser Stadt außen vor zu lassen.


Central Park, Great Lawn


Washington Square, Greenwich Village

New York. In mancher Hinsicht anders. Als erwartet. Viel erlebt. Aber noch längst nicht alles gesehen. 4 Tage. Gerade ausreichend zum Rein"schnuppern". New York. In jedem Fall auch eine zweite Reise wert!

Fenster zur Backstube einer Zuckerbäckerei,
Greenwich Village

Kommentare:

  1. Tolle Fotoinspirationen hast du mitgebracht. Superschön
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. so tolle Bilder.
    ground zero - da möchte ich auch gerne mal stehen und einen Moment innehalten.
    Liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  3. @yogiela - Ja, es ist sehr betriebsam an Ground Zero. Aber wenn man sich die Zeit nimmt, spürt man die Bewegung der Herzen, die dieser Ort auslöst. Eindrucksvoll.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder und "geiler Cowboyhintern" ;)! Dori

    AntwortenLöschen