Dienstag, 4. August 2009

Mein erstes Tuch!


Komisch eigentlich, dass es so lange gedauert hat bis ich tatsächlich mal ein Tuch gestrickt habe. Wo ich doch so 'ne Frierkatze bin. Und am Hals schon mal eh. Vielleicht habe ich auf genau dieses Projekt gewartet: Ishbel von Ysolda Teague.
Die kleine Variante ist genau das Richtige um auf den Geschmack zu kommen!



Anleitung:
Ishbel / Ysolda Teague
Quelle: http://ysolda.com/store/accessories/ishbel/
Material: Designergarn "Grünbär" Kid Mohair, Wolle, PA, von Ewas Sockenwolle
Verbrauch: 41 Gramm
Nadeln: 4 mm Rundstricknadel

Kommentare:

  1. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Aber Dein Ishbel ist auch nicht von schlechten Eltern. Eine super schöne Kombi gehen Muster und Farbe ein.
    Herzliche Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön! Ich habe mir die Anleitung auch schon besorgt - wenn ich dein Tuch sehe, bekomme ich gleich Lust, loszulegen :-)
    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein wunderschönes Tuch geworden!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Das Tuch ist ein Traum!!!! Ich möchte auch unbedingt so eins haben, die Wolle dafür ist schon gesponnen, aber ich trau mich einfach nicht dran.....vielleicht starte ich doch mal in den nächsten Tagen.
    Du hast wunderschöne Bilder auf deiner Seite!

    GLG
    Susa

    AntwortenLöschen
  5. ...Klasse Tuch!
    Ist das wirklich nur ummmen Hals?-Sieht so gross aus...Dori

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    statt sechsen & (wie man so sagt) sehr gut und weiter so;-)Ist echt toll gelungen

    Gruß René

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    hab mich im vorrigen Kommentar ein wenig vertippt :-/
    Ich meinte: nicht setzen 6 (wie man so sagt) sondern sehr gut und weiter so.Toll gelungen.

    Gruß René

    AntwortenLöschen
  8. Dein erstes Tuch ist sehr schön geworden. Das Garn sieht superkuschelig aus. Ich finde diese Ishbels haben genau die richtige Größe um sie einfach um den Hals zu wickeln.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen