Sonntag, 2. November 2014

Die Sache mit den Geheimnissen

Ok, ich probier es nochmal. Neues Geheimnis, neuer Versuch es zeitnah hier mitlaufen zu lassen.

http://www.ravelry.com/patterns/library/westknits-mystery-shawl-kal-2014-exploration-station

Stephen West veranstaltet zum 4. Mal einen Mystery-KAL (click aufs Bild oben führt zur Pattern-Seite auf ravelry) und dieses Jahr wage ich das Abenteuer!
Da mir seine Tücher sehr gefallen, bin ich ziemlich optimistisch, dass mich das Ergebnis nicht enttäuschen wird.
Am 31. Oktober ging es los, mit dem ersten Teil des vierfarbigen Tuchs.
Da ich mittlerweile ein recht netten Vorrat an Drops Alpaca habe, war die Entscheidung für dieses Garn schnell getroffen.
Meine Farbwahl ist zurückhaltend mit dem gewissen Etwas:

 

Clue 1 ist auch schon fertig und ich finde es bisher ziemlich vielversprechend, da ich davon ausgehe, dass sich im Laufe der nächsten Clues das Schema noch ändern wird - es wird bestimmt nicht bei einem "einfachen" Halbkreistuch bleiben!
Mit der Farbkombi bin ich total zufrieden, der Kontrast des Gelbs zum Grau ist genau richtig.


 Nächsten Freitag geht es weiter mit Clue 2...

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich - ich finde ja schon Material-Wahl sowie Farbwahl sehr edel. Hat wie immer - Stil! Elegant stelle ich mir das Endprodukt dann vor mit dem gewissen Pfiff!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon mal bei einem Mystery-KAL mitgemacht, aber bei Stephen West wird das Ganze bestimmt besonders abenteuerlich.;-) Der Anfang sieht schon mal sehr gut aus und Deine Farbwahl ist wie immer etwas ganz Besonderes!

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben hätte der Herr West wohl auch genommen,sehr edel!
    Wird das ein Männertuch,fragt Doro
    P.S. viel Kraft in der nächsten Zeit,habe mit H. Telefoniert und denke an Euch....

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Echt hübsch, und die Farbkombi ist der Hammer, auch wenn sie mir persönlich nicht steht.
    LG Inken

    AntwortenLöschen